neuro lead processing
potential empowerment training
Finde deine Route..
Führe dein Team zu Bestleistung!
werde frei
previous arrow
next arrow
Slider

Neuro lead processing. Intelligentes Führen. Meine entwickelte Marke.

Paradigmenwechsel – dabeisein oder rausfliegen

Wir leben in einer Zeit, in der globale Märkte immer transparenter werden und leistungsfähige Mitarbeiter die Wahlmöglichkeit zwischen unterschiedlichen, attraktiven Unternehmen haben. Daher werden vermeintlich weiche Faktoren wie gute Führung und eine angenehme Unternehmerkultur immer bedeutsamer für die Wettbewerbsfähigkeit einer Organisation und damit für den nachhaltigen Unternehmenserfolg. Doch was ist gute Führung?

Die Art der Führungskultur beeinflusst nachweislich signifikant das Maß an Identifikation der Belegschaft mit den Unternehmerzielen. Ein hohes Maß an emotionaler Identifikation mit dem eigenen Unternehmen resultiert in einer geringen Zahl von Krankheitstagen, in verminderter Fluktuation sowie in höherer Leistungsfähigkeit und Arbeitsqualität. Auch die Kundenzufriedenheit ist deutlich höher bei Unternehmen, deren Mitarbeiter eine starke Bindung zur Firma haben.

Laut einer Studie des Gallup-Instituts (2013) haben 24% keine, 61% eine mittelmäßige und nur 15% eine hohe emotionale Bindung an das Unternehmen. Das heißt, ein Viertel der Belegschaft eines Unternehmens machen bestenfalls Dienst nach Vorschrift.

Mitarbeiter folgen keinen Rollen oder Funktionen. Mitarbeiter folgen Menschen, die sie respektieren und denen sie vertrauen.

Hier setzt Neuroleadership an. Eine Balance zu finden zwischen einer positiven Beziehungsgestaltung, verstehender Zuwendung und Unterstützung einerseits und fordernder Führung mit anspruchsvollen Zielen, offener Kommunikation sowie klaren Regeln und Erwartungen andererseits. Durch meine Arbeit mit Executives weiß ich, dass die meisten Manager vor allem Gesprächsbedarf bezüglich ihrer „inneren Führung“ haben.

Ziel: Sich selbst und die Menschen in seiner Umgebung in Zeiten der Unsicherheit und des Wandels geistig agil, emotional belastbar und körperlich gesund zu erhalten. Das ist ökonomisch klug und umsichtig gehandelt.

Wir arbeiten mit hocheffizienten Tools ( neuroLEADprocessing, NLP), die schnelle Klarheit schaffen und immer einen hohen Praxistransfer bringen. Wo ist das Problem?

Wir fokussieren schnelle, nachhaltige Lösungen. Und übrigens – Der Spaßfaktor ist ein wichtiger Faktor bei uns, auch für das lernbereites Hirn!

 

Life isn´t about waiting for the storm to pass, it´s about learning how to dance in the rain…

Unser Hirn bestimmt unser Denken, aber unser Denken formt auch unser Gehirn. Gehirngerechtes Führen (Neuroleadership) fängt beim selbstreflektierenden Manager an. Wie gehe ich mit meinen Impulsen um? Wie schaffe ich mir Klarheit über meinen Emotionen? Wie kann ich meine Zweifel und Ängste in den Griff bekommen? Wie schaffe ich Vertrauen zu meinen Mitarbeitern?

Die Prozesse unseres Gehirns zu verstehen und im Kontext richtig anzuwenden ist weit wichtiger als Wissen aufzubauen! Die nächsten Jahre werden sich noch mehr fordernd in in diese Richtung entwickeln.

Lerne erst dich selbst zu führen und zu verstehen, bevor du andere versuchst zu führen (ich bevorzuge das Du). Die Prozesse in deinem Hirn zu erkennen und in zielorientierte, erkennbar positive Verhaltensweisen zu transformieren, ist unsere gemeinsame Arbeit. Wir schaffen Raum, um wieder die Energie, Klarheit und Motivation zurückzubringen, die notwendig ist, um exzellente Ergebnisse zu generieren. Eine neue Welt der Wahrnehmung, der Selbstoptimierung (Bio-Hacking), des Denkens und Handelns wird möglich.

Nach aktuellen neurowissenschaftlichen Erkenntnissen gepickt mit neuroLEADprocessing (founder), Neurolinguistisches Programmieren und allem, was funktioniert und nützlich ist.

Das Schöne daran, es funktioniert und macht Menschen glücklich und Unternehmen erfolgreich.

 

Inhalte:

– Neuroleadership gehirngerechtes Führen – die einzige sinnvolle Variante im Management mit 100% Erfolgsaussichten

– Neuro Lead Processing

– New Generation Neuro Linguistisches Programmieren

– Biohackung Selbstoptimierung

– Neurofeedback

– Flow state

– Mindfulness

– Physisches Training Body and Mind Komponente – Grenzgänge

– PFC Shutdown (Prafrontaler Cortex) für beste innovation und Kreativität (reset)

– Silicon Valley mindset modeling

– 10+ principle

 

Zielgruppe:

Junge, innovative Firmen, die sich bereits auf einem hohen Level bewegen, motivierte Mitarbeiter haben und sich weiter entwickeln möchten zu Supportive Leaders. Nur wer geistig agil, emotional belastbar und körperlich gesund ist, handelt in Zeiten des Wandels umsichtig und klug.

Wenn einen Menschen etwas glücklich macht, dann ist es Entwicklung!

Ärmel hochkrempeln und los geht´s.

 

Zur Werkzeugleiste springen